656.966 zufriedene Kunden

10 Anniversary (4)

Liege-Ergometer

Der Recumbent-Heimtrainer (Liegerad) ist eine Abwandlung des herkömmlichen Ergometers. Die technischen Eigenschaften dieser Cardio-Geräte sind daher auch denen, normaler Heimtrainer sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass der Benutzer in einer tieferen und weit zurückgelehnten Position trainiert. Diese Körperhaltung führt zu einer etwas veränderten Trainingserfahrung. Sowohl das Training als auch das Aufsteigen sind viel einfacher. Deshalb sind diese Geräte besonders gut für Personen in vortgeschrittenem Alter, mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenproblemen geeignet. Mehr erfahren

Wähle bis zu 4 Artikeln zum Vergleich

  • Liege-Ergometer
  • Am bequemsten trainiert es sich mit dem Liege-Ergometer LK7500 mit permanenter Rückenstütze und besonders ergonomischem Design. Außerdem ist dieses Liege-Ergometer durch seine generatorbetriebene Magnetbremse vom Stromnetz unabhängig.
    BH Heimtrainer Liegerad LK7500
    Professionell

    Zustellung 3-5 Werktagen

    BH Heimtrainer Liegerad LK7500

    4.0 Sterne (1)
    • Bremssystem: Elektromagnetisch
    • Energieerzeugend: Ja
  • Konstanter Halt in der Lendengegend. Für Personen mit Rückenproblemen und ältere Menschen. Für Trainingssitzungen über 20 Stunden pro Woche.
    BH Heimtrainer Liegerad i.TFR Ergo
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Magnetische Programme
    • Interaktivität: iConcept
    • Schwungrad: 12 kg
  • Weit zurückgelehnte Körperposition beim Pedaltreten; Magnetbremssystem; Widerstandsregulation in 8 Stufen.
    Tecnovita by BH Heimtrainer YF93 Rec-bike
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Manuell magnetisch
    • Schwungrad: 8 kg
  • Für regelmäßiges Heimtraining. Pulsmessung mittels Kontaktsensoren am Lenker. Liegefahrrad mit konstanter Stütze im Lenden- und Beckenbereich.
    BH Heimtrainer Comfort Ergo Prog
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Magnetische Programme
    • Interaktivität: Nein
    • Schwungrad: 10 kg
  • Antrieb über Poly-V-Keilriemen mit permanent wirkendem Spannsystem. Elektromagnetisches Belastungssystem mit 32 Belastungsstufen.
    Care Heimtrainer Liegerad Telis RS EMS Bluetooth
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Elektromagnetisch
    • Interaktivität: Nein
    • Schwungrad: 10 kg
  • Ein präziser und zuverlässiger Mechanismus regelt die Verschiebung und Neigung des Sitzes. Die ausgeklügelte Ergonomie gewährleistet eine einfache Handhabung und totalen Komfort. Rückwärtige Sitzverkleidung. Schutz und Verarbeitung in einem Stück
    BH Heimtrainer Liegerad SK9900
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Elektromagnetisch
    • Energieerzeugend: Ja
  • 2 SF DoubleSpeedFan (Ventilatorsystem mit 2 Geschwindigkeiten) für angenehmes Training. Zweifachlenker:
    BH Heimtrainer Liegerad SK9900TV
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Elektromagnetisch
    • Interaktivität: TV
    • Energieerzeugend: Ja
  • Verwendung: regelmäßig. Benutzer-Höchstgewicht: 120 kg. Bremssystem: Magnetbremse. Belastungseinstellung: motorisiert. Belastungsstufen: 16.
    Care Heimtrainer Liegerad Cardio Master XP
    0 Sterne (0)
    • Bremssystem: Magnetische Programme
    • Interaktivität: Nein
    • Schwungrad: 6 kg
  • Ist die optimale Lösung für Nutzer mit eingeschränkter Beweglichkeit, die ein mäßiges Kardiotraining ausführen möchten und dabei zusätzlichen Komfort benötigen.
    Technogym Heimtrainer Liegerad Recline Forma

Ratgeber zum Kauf eines Recumbent-Heimtrainers


Recumbent-Heimtrainer schonen den Lendenwirbelbereich beim Training, da dieser vollständig gestützt wird.Trainiert wird in weit zurückgelehnter Position (fast liegend), was weitaus bequemer ist und sich weniger agressiv auf die Muskulatur und die Gelenke auswirkt. Einige der positiven Auswirkungen sind:

  • · Einfacheres und bequemers Pedaltreten als bei herkömmlichen Heimtrainern.
  • · Die unteren Muskelgruppen werden beansprucht und gestärkt (Beine, Schenkel und Gesäß).
  • · Die Gelenke werden besser geschont als beim Training mit anderen Cardio-Geräten.
  • · Diese Geräte sind sehr gut für ältere Menschen, Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenproblemen geeignet.
  • · Das Training reduziert die Gefahr von Herz- Kreislauferkrankungen und Diabetes.

Recumbent-Heimtrainer

Tips für den Kauf eines Recumbent-Heimtrainers:

  • 1) Art des Widerstands- oder Bremssystems
  • 2) Gewicht des Schwungrads
  • 3) Konsole und Trainingsprogramme
  • 4) Einstellmöglichkeiten und Komfort
  • 5) Maximalgewicht des Benutzers

1) Art des Widerstands- oder Bremssystems

Der Widerstand bei Recumbent-Heimtrainern wird entweder von einem Dauer- oder einem Elektomagneten erzeugt. Bei denRecumbent-Geräten mit Magnetbremssystemwird ein Magnetbogen an das Schwungrad angenähert oder weiter entfernt, was je nach Modell manuell oder mit Hilfe verschiedener Programme automatisch geregelt wird. Bei den elektromagnetischen Modellenwird der Widerstand durch ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Die letzteren Geräte sind viel professioneller und sehr geräuscharm.

2) Gewicht des Schwungrads

Das Schwungrad stellt mit seiner Rotierenden Bewegung ein weiches und gleichmäßiges Pedaltreten sicher. Je größer das Gewicht des Schwungrads ist, desto weicher, fließender und geräuschärmer ist das Training, weil das zusätzliche Gewicht für eine höhere Effizienz der Rotation sorgt.

Recumbent-Heimtrainer

3) Konsole und Trainingsprogramme

Wie bei anderen Cardio-Geräten werden von der Konsole aus die verschiedenen Programme gesteuert und Trainingsinformationen dargestellt. Es werden Dauer, Geschwindigkeit, zurückgelegte Distanz un verbrauchte Kalorien usw. angezeigt. Die Anzahl der Funktionen und Möglichkeiten ist abhängig vom Modell, der Baureihe, oder der Marke des Recumbent-Bikes.Diese Factoren werden durch die Preisklasse festgelegt. Außerdem setzen die Hersteller immer mehr auf die Kompatibilität des Monitors mit Smartphones oder Tablets, um auf diese Weise die technischen Möglichkeiten von Mobil-Geräten ins Training einfließen zu lassen und mit Hilfe von verschiedenen APPs einen höheren Grad von Abwechslung und Unterhaltung zu erreichen.

Einstellmöglichkeiten und Komfort

Recumbent-Heimtrainer sind bequemer und das Aufsteigen ist einfacher als bei herkömmlichen Ergometern.

Das Hauptmerkmal ist, dass das Körpergewicht auf einer größeren Fläche aufliegt. Es ist gleichmäßig auf den Rücken, den Lumbarbereich und das Gesäß verteilt. Normalerweise ist diese Kontaktfläche weicher gepolstert als der Sattel eines normalen Heimtrainers und so wird ein angenehmeres und bequemeres Trainingsgefühl erreicht.

Meistens handelt es sich bei den Einstellungen bei diesen Rädern lediglichum die Regulierung des Sitzes in horizontaler Richtung.Er kann also näher zum Lenker, der normalerweise nicht verstellbar ist, oder weiter entfernt eingestellt werden.

Die Pedalen gleichen denen herkömmlicher Heimtrainer.

5) Maximalgewicht des Benutzers

Das Maximalgewicht des Benutzers gibt an, welches Gewicht der Recumbent-Heimtrainer maximal aushalten kann.. Es ist sehr ratsam dieses Detail vor dem Kauf genau zu beachten, um eine korrekte Funktionsweise und lange Lebensdauer des Geräts zu garantieren.

Recumbent-Heimtrainer
zurück

Liege-Ergometer