Radsensoren TomTom

Die gebräuchlichen Radsensoren sind die der Geschwindigkeit, der Trittfrequenz und der Leistung. Der Geschwindigkeitssensor wird am Rennrad befestigt und liefert Daten über Geschwindigkeit und Entfernung der zurückgelegten Strecke. Der Trittfrequenzsensor wird am Pedal platziert und berechnet die Trittfrequenz, d.h. die Anzahl der Pedalumdrehungen pro Minute. Der Leistungssensor liefert dagegen sofortige und sehr präzise Information über die Leistung in Watt, pro Pedaltritt.

Wähle bis zu 4 Artikeln zum Vergleich

  • Überwachen Sie Ihre Kadenz während der Fahrt
    TomTom Kadenz-/Geschwindigkeitsmesser
zurück