607.143 zufriedene Kunden

Weihnachten

Gewichthebergürtel

Gewichthebegürtel haben zwei Hauptfunktionen: (1) Den Lendenbereich zu schützen und (2) die Leistung der Schwerathletik und des Krafttrainings zu verbessern. Dank diesem Accessoire, sind die Muskeln und die Wirbelsäule geschützt, sie können eine größere Last tragen und auch das Risiko von Verletzungen während des Trainings, wird deutlich reduziert. Mehr erfahren

Wähle bis zu 4 Artikeln zum Vergleich

  • Gewichthebergürtel
Adidas Nylon Lendengürtel - XXL
Verkaufsaktion - 33%

Adidas Nylon Lendengürtel - XXL

17,99 €
12,00 €

Gewichthebergürtel aus Nylon. 106-116cm

Adidas Nylon Lendengürtel - L
 

Adidas Nylon Lendengürtel - L

17,99 €

Gewichthebergürtel aus Nylon. 96-108cm

Adidas Gürtel XL
 

Adidas Gürtel XL

27,99 €

Unterstützt/ stabilisiert den unteren Rückenbereich während des Hebens von schweren Lasten. z.B. bei den ...

Adidas Nylon Lendengürtel - M
 

Adidas Nylon Lendengürtel - M

17,99 €

Gewichthebergürtel aus Nylon. 91-103 cm

Adidas Weighted Training Belt 3 kg
 

Adidas Weighted Training Belt 3 kg

44,99 €

Ermöglichen ein vielseitiges und effizientes Oberkörper-Workout dank drehbarer Griffe für mehr Übungsviel...

Adidas Gürtel L
 

Adidas Gürtel L

27,99 €

Unterstützt/ stabilisiert den unteren Rückenbereich während des Hebens von schweren Lasten. z.B. bei den ...

Adidas Nylon Lendengürtel - XL
 

Adidas Nylon Lendengürtel - XL

17,99 €

Gewichthebergürtel aus Nylon. 101-113cm


Anleitung für den Kauf eines Gewichthebegürtels


Beim Kauf eines Gewichthebegürtels sollte man auf die Art und das Material des Gürtels achten, auch auf seine Breite und die Anzahl der Schnallen, um den passenden Gürtel für den jeweiligen Benutzer auszuwählen.

Gewichthebegürtels

1) Art des Gürtels

Es gibt vier verschiedene Arten von Lendengürtel: Schnalle, Klettverschluss, Hebel und Ratsche. Die gebräuchlichsten sind die mit Schnalle und Klettverschluss, da sie die komfortabelsten, robustesten und langlebigsten sind.

2) Material

Gewichthebegürtel können aus Leder, Kunststoffmaterialien wie Nylon, Neopren oder aus einer Kombination von mehreren Materialien bestehen. Wenn man beabsichtigt, den Gürtel für Schwergewicht Work-outs zu verwenden, empfehlen wir, ein Ledergürtel einzusetzen, während für leichte Trainingsübungen oder welche mit mehr Bewegung wie z.B. beim Crossfit, empfehlen wir eines aus Nylon oder Neopren einzusetzen.

3) Anchura

Gewichthebegürtel gibt es in einer Breite von 10 bis 13 cm. Die 13 cm breiten bieten höhere Zuverlässigkeit und Stütze, aber sind etwas unbequemer, während die 10 cm breiten, passen sich leichter an und ermöglichen eine größere Bewegungsfreiheit. Für Stehhebeübungen ist es am besten Gürtel von 13 cm Breite zu verwenden, während für das Bankdrücken die 10 cm Breiten ausreichen.

4) Anzahl der Schnallen

Es gibt Gewichthebegürtel mit einer oder zwei Schnallen. Obwohl einige Profis Gürtel mit doppelter Schnalle benutzen, ist es gewöhnlich, Gürtel mit einer Schnalle zu verwenden. Sie sind leichter anzubringen, abzumachen, anzupassen und verschaffen dem Benutzer eine sehr ähnliche Stütze.

Gewichthebegürtels

29.769 Kundenmeinungen152 Kunden kaufen in diesem Moment bei fitnessdigital.de968.986 versandte Artikel